Revisionsprüfung des Führerscheins

 

Seit 01.05.2008 wird die Revisionsprüfung für Führerscheine der Kategorie “A” und “B” mit den Quizbögen abgelegt (nicht mehr mündlich). Ein Quizbogen besteht aus 40 Fragen und es werden nur 4 Fehler zugelassen.

Wird man bei der Revisionsprüfung als geeignet erklärt, erhält der Prüfungskandidat alle 20 Punkte wieder zurück. Wird die Revisionsprüfung nicht bestanden, bedeutet das den endgültigen Führerscheinentzug.

Damit letzteres nicht passiert, stehen wir mit Rat und Tat zur Seite.